Aktive Bürgergemeinschaft Schwieberdingen e.V.

ABG Aktuelles

 

Hier finden Sie aktuelle Informationen von und über der ABG.

Die ABG - immer aktuell und immer aktiv für Schwieberdingen.

(Alles war älter als einen Monat ist wird ins Aktuelles Archiv 2019 verlagert...)

16.12.2020: ABG-Antrag zur Ergänzung des Nahverkehrsplans

In der Gemeindratssitzung vom 16.12.2020 stand die Fortschreibung des Nahverkehrsplans auf der Tagesordnung.

 

In diesem schreibt Landkreis LB der Nahverkehrsplan fort und bittet auch die Gemeinde Schwieberdingen um Stellungnahme.

Der öffentliche Nahverkehr ist wichtiger Bestandteil der Mobilität. Neben einem schnellen und häufigen Verkehr sind auch ausreichend Zu- und Ausstiegsmöglichkeiten wichtig. Aus diesem Grund schlägt die ABG-Fraktion weitere Haltepunkte in Schwieberdingen einzurichten und dieses in den Nahverkehrsplan aufzunehmen.

 

 

Antrag der ABG Fraktion zur Ergänzung des Beschlussvorschlags 60/2020 "Fortschreibung Nahverkehrsplan"

 

 

Es wird vorgeschlagen die Stellungnahmen der Gemeinde zur Fortschreibung des Nahverkehrsplanes um folgende Punkte zu ergänzen.

 

 

1. Weitere Haltestellen für die Linie 504

 

Die Linie 504 hat die Funktion es Zubringerverkehrs zu den Linien nach S, LB, VAI und den Nachbargemeinden. Weiterhin fungiert sie als innerörtlicher Personentransport.

 

Ein engeres Haltestellennetz würde die Dienste die der ÖPNV für die Bürger*innen leistet, erweitern zur Steigerung des Komforts für die Nutzer*innen dieser Linie beitragen.

 

Dies könnte durch einen weiteren Haltepunkt an der Busdurchfahrt zwischen Anne-Frank-Straße und Breslauer Str. erfolgen. Siehe unten in der Galerie.

 

Als weiterer Halt würde sich die Stuttgarter Str. Ecke Gerberstraße, höhe Haus Nr. 42 (REWE) bzw. 50 (KiK) anbieten.  Siehe unten in der Galerie.

 

Beide vorgeschlagenen Haltepunkte befinden sich entweder in Bereichen mit viel Wohnbebauung und/oder in der Nähe von Einkaufs-, Freizeit- und Dienstleistungszentren.

Durch die Topografie Schwieberdingens mit einem Höhenunterschied von über 50 m auf kleinem Raum würde weitere Haltestellen eine Erleichterung bei Bewegung innerhalb des Ortes führen.

 

 

2. Weitere Haltestellen für die Linien 501, 502, 503

 

Für das Wohngebiet Frankenstraße und auch das geplante Wohngebiet Zollstöckle ist die nächstgelegene Haltestelle aktuell die Haltestelle Glemstal.

 

Hier gibt es durch die Topografie Schwieberdingens wieder einen Höhenunterschied, welcher zu Fuß durch die Nutzer*innen des ÖPNV auf dem Weg zur und von der Haltestelle überwunden werden muss.

 

Eine weitere Haltestelle am Ortsausgang Richtung Hemmingen an der Hemminger Str. Ecke Frankenstraße (Siehe unten in der Galerie) würde eine Hilfe bei der Überwindung des Höhenunterschiedes darstellen und eine zusätzliche Dienstleistung des ÖPNV für die Bürger*innen bringen.

 

 

Schwieberdingen den 16.12.2020

 

 

Für die ABG-Fraktion

 

 

Michaela Reinold

ABG Fraktionsvorsitzende

12.09.2020: Gastbeitrag des NABU zu Veränderungen an der Glems durch den Hochwasserschutz

Eines der Anliegen der ABG ist es, dass Ideen/Wünsche der Bürger ergebnisoffen Gehör finden müssen.


Nur wenn alle Meinungen und Ansichten offen präsentiert werden, lassen sich die Besseren herausfinden.


Hier ein Gastbeitrag des Naturschutzbund Deutschland

Ortsgruppe Schwieberdingen - Hemmingen:

 

Hochwasserschutz in Schwieberdingen

Nach den bereits begonnenen Maßnahmen im streng geschützten Flora Fauna Habitat Glemstal folgen weitere Baumaßnahmen im Ortskern von Schwieberdingen. Unter anderem soll das Glemsufer umgestaltet werden und angehoben werden. Die damit einhergehende Maßnahme das Glemsufer „erlebbarer“ zu machen, greift wieder stark in die Natur ein, da weitere sehr alte Bäume gefällt werden sollen. Die Bäume sind für unsere heimischen Tiere und auch uns Menschen wichtige Schatten- und Schutzplätze. Auch in die Glems selbst soll eingegriffen werden, indem Begehungselemente eingebracht werden sollen, die eine Gefahr für Kinder und Nichtschwimmer darstellen. Diese Begehungselemente stören den natürlichen Flusslauf und beeinträchtigen die Tierwelt unter Wasser in diesem Gebiet. Welche einheimischen Tiere und Pflanzen sollen wir mit unseren Kindern und Enkelkindern noch beobachten (z.B. die Wasseramsel und andere seltene Arten) und uns daran erfreuen können, wenn wir deren Lebensräume zerstören?

Die Glems ist heute schon ausreichend erlebbar. Im Glemstalschulbereich gibt es das grüne Klassenzimmer, das außerhalb der Unterrichtszeiten genutzt werden kann. Es gibt in der Nähe der Brückenpfeiler getrampelte Abgänge zur Glems, die genutzt werden, um direkt zum Wasser zu gelangen. Von der Holzbrücke aus hat man einen wunderbaren Überblick über die Glems in diesem Bereich des Ortsgebietes. Es stehen Bänke auf dem Weg, von denen man auf die Glems blicken kann. Es ist möglich im kühlen Schatten an der Glems entlang zu laufen. Warum soll uns diese wunderbare Naturoase durch weitere menschliche Eingriffe genommen werden?

Genießen wir diese schöne Natur noch, solange wir es können. Oder tun wir etwas dafür, um sie für unsere Kinder, Enkelkinder und uns zu erhalten.

Susann Rothweiler

NABU Schwieberdingen-Hemmingen

07.06.2020: Stellungnahme zum Antrag der ABG Fraktion gegen „soziale Vereinsamung“

Das Verhindern sozialer Vereinsamung ist ein wichtiges Thema aus der Haushaltsrede 2020 der ABG-Fraktion. Der Antrag hat das Ziel die sozialen Kontakte der Bewohner*innen in Seniorenunterkünften und im privaten Zuhause durch gemeinsame Ausflüge oder Veranstaltungen zu verbessern.

Die Vorschriften und Empfehlungen zur Überwindung der Corona- Krise verhindern die einerseits vorgeschlagenen direkten Kontakte zwischen Jung und Alt.
Andererseits könnte das Warten auf Normalisierung noch recht lange dauern.
Wir leben im Jetzt und können die Innovationskraft einer Krise nutzen um neue Wege und Möglichkeiten zu finden und weiterzuentwickeln z.B. könnten durch Videoübertragung in diesen bewegenden Zeit manche Dinge möglich gemacht werden.

"Unter-einem-Dach"-Projekte für Einrichtungen, die alle Generationen gemeinsam nutzen, sind weiterhin sinnvoll und bei zukünftigen Bauprojekten in Erwägung zu ziehen.

01.06.2020: Stellungnahme zum Antrag "Hallenbad" der ABG Fraktion

Eines der Ergebnisse der Entwicklungsoffensive 2016 war der Wunsch nach dem Wiedereröffnen des Hallenbades.
Die ABG-Fraktion hat, vor dem Beginn der Corona-Kriese, im Rahmen der Haushaltsrede 2020 einen Antrag zur Prüfung der Inbetriebnahme des Hallenbades unter Verwendung von Fördertöpfen des Landes und Bundes gestellt. Um die Förderungen zu bekommen, muss man allerdings eine Planung haben und die Finanzierung im Haushalt vorgesehen sein. Davon sollten auch die Turn- und Festhalle sowie die Sporthalle im Herrenwiesenweg profitieren, welche im Schulkonzept eine wichtige Rolle spielen. Es sei als Beispiel nur einmal der Schwimmunterricht erwähnt. Z.B. hat Winnenden für ihr Hallen- und Freibad 3,5 Millionen Euro Zuschuss vom Bund bewilligt bekommen.
Der Beschlussvorschlag der Gemeindeverwaltung an den Gemeinderat war, diesen Antrag an die kürzlich geschaffene Haushaltsstrukturkommission zu übergeben. Durch die Verlagerung in diese Kommission ist wiederum eine weitere Verzögerung gegeben. Diese weitere Verzögerung ist nicht im Sinne der ABGFraktion, so dass diesem Beschlussvorschlag nicht zugestimmt werden konnte.
In einer sich stetig wandelnden Welt wird es auch einer Strukturkommission nicht gelingen alles unter Dach und Fach zu bringen. Sollten sich demnächst durch die Corona-Kriese neue Fördertöpfe eröffnen, sollte die Gemeindeverwaltung vorbereitet sein, diese auch in Anspruch nehmen zu können.
Die Haushaltsstrukturkommission ist nun gefordert ein Konzept für das Hallenensemble mit dem Schwimmbad im Zentrum, für die Bevölkerung transparent, auszuarbeiten.

27.05.2020: Internet-Angebot der ABG

Liebe Mitglieder und liebe Schwieberdinger*innen,

 

das gesellschaftliche Leben und die politische Gestaltung nehmen nun wieder Fahrt auf.

Die demokratischen Prozesse, die politische Diskussion, das Ringen um einen Kompromiss, der Austausch von Meinungen und Ansichten, starteten wieder.

 

Noch sind Treffen vieler Personen nicht geboten. Somit pausiert noch der persönliche Austausch beim ABG-Jedermanntreffen. Alle anderen Kommunikationswege sind jedoch offen und werden genutzt.

 

Unsere Internet Seite bietet Informationen zu vielen Themen in Schwieberdingen. Schreiben Sie uns eine Mail.

 

Bleiben Sie aktiv!

Nutzen Sie die wieder hergestellten Möglichkeiten und achten Sie weiter auf die gebotenen Abstände.

 

Die Kontaktmöglichkeiten der ABG:
Postweg: ABG e.V., Kirchstraße 36, 71701 Schwieberdingen
Internet:
www.abg-schwieberdingen.de
E-Mail: aktiv@abg-schwieberdingen.de
Sie finden uns auch auf Facebook: Aktive Bürgergemeinschaft
Schwieberdingen – ABG
Instagram: abg.schwieberdingen

23.03.2020: Bleiben Sie gesund!

Liebe Mitglieder und Liebe Schwieberdinger*innen,

Das gesellschaftliche Leben legt gerade eine Vollbremsung hin. Es steht aber deshalb nicht still.

Die politische Arbeit im Gemeinderat und den Ausschüssen wurde durch die Gemeindeverwaltung bis auf weiteres ausgesetzt.
Somit pausiert auch das Jedermanntreffen.
Unsere geplanten Termine bleiben weiterhin im Kalender, werden aber nur dann stattfinden, wenn es die Umstände erlauben.

Die ABG ist immer für Ihre Rückmeldungen und Anregungen offen.
Vieles muss aktuell zurückgestellt werden. Aber kein Anliegen soll unter den Tisch fallen.

Der Puls der Gemeinde wird nach alter Tradition auch in der Zukunft schlagen.
Es zeigen sich die Vorteile und Stärken einer Gemeinde, in der man sich über max. zwei Ecken kennt.
Alle Dinge des täglichen Bedarfs sind bei kurzen Wegen verfügbar. Es bestehen viele soziale Bindungen.

Jetzt ist auch die Zeit aus Erfahrungen zu lernen sowie Prioritäten oder Schwerpunkte zu überdenken.
Wie muss ein ausgeglichenes Angebot an Handel, Dienstleistung, Gewerbe und Gastronomie sowie für Freizeit, Gesundheit und Erholung aussehen?
Wie muss sich der Ort und seine Umgebung in Sachen Infrastruktur, Schulen, Wohnraum und Gewerbe weiterentwickeln.

Bleiben Sie aktiv!
Gehen Sie nicht auf sozialen Abstand sondern auf körperlichen.
Halten Sie, mit ausreichend Abstand, Kontakt zu Bekannten, Freunden, Nachbarn.
Es gibt inzwischen Einkaufshilfen für Menschen und Informationen rund um die aktuelle Lage auf der gemeindlichen Homepage
www.schwieberdingen.de.

Die Kontaktmöglichkeiten der ABG:
Postweg: ABG e.V., Kirchstraße 36, 71701 Schwieberdingen
Internet:
www.abg-schwieberdingen.de
E-Mail: aktiv@abg-schwieberdingen.de
Sie finden uns auch auf Facebook: Aktive Bürgergemeinschaft
Schwieberdingen – ABG
Instagram: abg.schwieberdingen

Aktuelle ABG-Beiträge fürs Mitteilungsblatt in KW36

Beginn der ABG-Sauberkeitsaktion "I mog Schwieberdinga saubr!".

Finden sie hier den aktuellen Beitrag des ABG-Vereins im Schwieberdinger Amtsblatt --> Link

Alle Beiträge fürs Mitteilungsblatt finden Sie unter --> Veröffentlichungen 2019

03.08.2019: Staffelübergabe


Die Pflege der ABG Internetseite wird zeitnah in neue Hände übergeben. Wir bedanken uns für das stetig wachsende Interesse an den Inhalten dieser Seite. Der ABG-Verein bleibt weiterhin mit den Bürgern aktiv und wird seinen Fokus auf Schwieberdingen legen. Bleiben auch Sie an den Schwieberdinger Themen interessiert und dem Informationsangebot der ABG treu.

31.07.2019: Öffnung der Stuttgarter Straße

Seit Mittwochabend ist das letzte Teilstück der sanierten Stuttgarter Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Verkehrstechnisch ist damit die Sanierung abgeschlossen. Die Umleitungsstrecke über das Wohngebiet Seelach ist aufgehoben. Die Bauabnahme und Restarbeiten stehen allerdings noch an. Einen abschließenden Wochenrückblick zur Baustelle gibt es am Samstag --> hier.

31.07.2019: Vorläufiger Abschluss der Sanierung der Glemstalhaltestelle

Die Glemstalhaltestelle wird wieder von den Buslinien angefahren. Noch fehlen die Wartehäuschen, Bänke und die richtigen Fahrbahntafeln, dafür sind die Bussteige und die Asphaltarbeiten fertig.

Einen abschließenden Wochenrückblick zur Baustelle gibt es am Samstag --> hier.

23.07.2019: Personelle Änderungen an der Glemstalschule

Die Glemstalschule muss personelle Änderungen verkraften. Die Schulleiterin verlässt die Schule und die Elternbeiratsvorsitzende legt ihr Amt nieder. Verständlich sind beide Entscheidungen. Aber wie geht es jetzt an der Glemstalschule weiter? Links auf aktuelle Zeitungsartikel und weite Informationen finden Sie auf unserer --> Themenseite.

17.07.2019: Die neue ABG-Fraktion

 

Hier sind wir! Die neue ABG-Fraktion im Schwieberdinger Gemeinderat.

v.l.n.r Michaela Reinold, Mark Schachermeier, Silke Stockmann

Gemeinsam werden wir uns für die Interessen der Schwieberdinger Bürger einsetzen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit in den nächsten 5 Jahren.

16.07.2019: Öfftl. Sitzung des GVV Schwieberdingen-Hemmingen

Die Verbandsversammlung des GVV hat sich in Schwieberdingen getroffen und eine Anpassung des Flächennutzungsplans beschlossen, zudem Vorleistungen für ein Energiekonzept für die Glemstalschule vergeben und die Schulsozialarbeit auf 1,5 Stellen erhöht. Einen Bericht finden Sie --> hier.

14.07.2019: Ergebnis Bürgerentscheid

 

Bei einer Wahlbeteiligung von 54,25% entschieden sich 57,1% der Wähler für die Aufnahme der Planungen für einen regionalen Gewerbeschwerpunkt und 42,9% sprachen sich dagegen aus. Die endgültigen Wahlergebnisse finden Sie --> hier und mit allen Details zu den Stimmbezirken --> hier.

Viele weiteren Informationen zum Bürgerentscheid und dem regionalen Gewerbeschwerpunkt finden Sie auf unserer --> Themenseite.

09.07.2019: YouTube-Video zur Präsentation von der Bürgerversammlung

Zum Vortrag aus der Bürgerversammlung gibt es nun auch ein YouTube-Video. Toll gemacht und zum Anschauen empfohlen.

Link auf das Video --> hier.

Weitere Infos gibt es auf unserer --> Themenseite.

08.07.2019: ABG Info zum Bürgerentscheid

Die 18. Ausgabe der ABG Info beschäftigt sich primär mit dem Bürgerentscheid über den regionalen Gewerbeschwerpunkt. Informieren Sie sich über die Faktenlage und bilden Sie sich Ihre Meinung. Die ABG Info finden Sie --> hier.

Alle bisherigen Ausgaben der ABG Info finden Sie auf unserer --> Aktionsseite.

04.07.2019: Nachtrag: Präsentationsfolien von der Bürgerversammlung zum Bürgerentscheid

Die bei der Bürgerversammlung am 27.06. durch Karl Bendel vorgestellte Präsentation ist nun im Internet zum Nachlesen verfügbar. Machen Sie sich mit den gut recherchierten Argumenten und Fakten vertraut, um für Ihre Entscheidung beim Bürgerentscheid am 14.07.2019 gut vorbereitet zu sein.

Die Folien gibt es in zwei Varianten: --> Langversion und --> Kurzversion.

Viele weiteren Informationen finden Sie auf unserer --> Themenseite.

Gerne verweisen wir auch auf die Internetseite der --> Initiative Lebenswertes Strohgäu.

Ältere Informationen gibt es im --> Aktuelles Archiv 2019.

Nächste Termine

Mi. 13.01.2021  19:00 Uhr

Öfftl. Gemeinderatssitzung

Turn- und Festhalle

 

Mi. 27.01.2021  19:00 Uhr

Öfftl. Gemeinderatssitzung

Turn- und Festhalle

Besucherzähler

I mog Schwieberdinga saubr! 2019

Baustellenbilder satt ...

Neue Glemstalbrücke zwischen Bahnhofstraße und Herrenwiesenweg
Sanierung der Ortsdurchfahrt: Bauabschnitt 7
Sanierung der Glemstalhaltestelle

ABG Jahrbuch 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktive Bürgergemeinschaft Schwieberdingen e.V.
Werden auch Sie aktiv!