Aktive Bürgergemeinschaft Schwieberdingen e.V.

Liste Gemeinderatswahl

 

In dieser Rubrik stellen wir Ihnen die Kandidaten der ABG vor.

Die Kandidatenliste wurde am 17.03.2014 in einer Mitgliederversammlung der ABG aufgestellt und ist am 31.03.2014 in einer öffentlichen Sitzung des Gemeindewahlausschusses zugelassen worden.

Listenplatz 1: Andreas Streit

 

Entwicklungsingenieur, z.Zt. freigestellter Betriebsrat
verheiratet, zwei Kinder

Seit 2001 in Schwieberdingen

Ich arbeite seit 1999 bei Bosch und bin seit 2007 freigestellter Betriebsrat. Meine beiden Kinder gehen in die 2. Klasse der Bergschule. Wir durften auch schon die Vorzüge der KiTa genießen. Wir leben gern in Schwieberdingen, da Schwieberdingen uns alles bietet. Deshalb möchte ich helfen Schwieberdingen voranzubringen.


Meine Arbeit als Betriebsrat hat mich gelehrt, dass es sich lohnt auf manches einen 2. Blick zu werfen. Nur wenn man alle Hintergründe und die Zusammenhänge kennt, sind die Entscheidungen auch nachvollziehbar zu treffen.


Mein Motto ist: "Ich finde es gut, wenn andere von etwas überzeugt sind. Ich übernehme aber nicht diese Überzeugung, sondern bilde mir meine Meinung aufgrund der Fakten. Dann bin auch ich von etwas überzeugt." Dieses Motto möchte ich auch in den Gemeinderat tragen, um Ihnen die Möglichkeit an die Hand zu geben, dass Sie sich überzeugen können und sich nicht auf andere verlassen müssen.

Listenplatz 2: Volker Kairies

 

Diplom-Ingenieur (FH)
ledig
Seit 1998 in Schwieberdingen

Schwieberdingen ist der Ort an dem ich lebe. Und hier lebe ich gerne. Es ist nun der Zeitpunkt für mich gekommen, wo ich mich aktiv für Schwieberdingen engagieren möchte. Dabei liegt mir das Vorankommen Schwieberdingens sehr am Herzen. Deshalb war ich Gründungsmitglied bei der ABG und habe dort als Schriftführer bereits eine verantwortungsvolle Aufgabe übernommen. Ich möchte mich auch als Gemeinderat der ABG dafür einsetzen, dass die Bürgerschaft besser über Abläufe informiert wird und die Einbindung der Bürger bei Entscheidungen zur Regel wird. Zudem ist die Transparenz bei Entscheidungen und bei den Finanzen in Schwieberdingen stark ausbaufähig.

 

Ich bin davon überzeugt, dass durch die Einbindung der Bürger und durch mehr Transparenz sich Schwieberdingen in die richtige Richtung entwickeln wird. Für mich lebt eine starke Bürgerschaft heute vom Informationsaustausch und von der vertrauensvollen Einbindung aller Bürger.

Listenplatz 3: Mark Schachermeier

 

Diplom-Betriebswirt Marketing (FH)
verheiratet, 2 Kinder
Schon immer in Schwieberdingen

Vereinsaktivitäten: Handball, KKP (Arbeitskreis Kommunale Kriminalprävention), ABG (Kassierer)


Schwieberdingen liegt mir am Herzen. Von Kindesbeinen an bin ich mit Schwieberdingen verbunden. Aufenthalte in anderen Städten haben mir dabei immer wieder die vielen Vorteile Schwieberdingens und seinem Umfeld bzw. seiner Umgebung deutlich gemacht. Die Infrastruktur trägt zudem dazu bei, dass es sich hier sehr gut leben lässt. Jedoch kann man es leider nicht wegdiskutieren, dass die Entwicklung von Schwieberdingen in den letzten Jahren nicht nur positiv war. Dieser Eindruck verfestigte sich leider zur Tatsache, was mir durch meine Tätigkeit als Einzelhändler in Schwieberdingen und dem direkten Austausch mit Schwieberdingern immer stärker bewusst wurde. Folgerichtig und konsequent trat ich dem Verein ABG bei. Unser Ziel: Sich für Schwieberdingen einzusetzen nach dem Motto: Hier leben wir gerne. So soll es auch bleiben.

Listenplatz 4: Michaela Reinold

 

selbständige Einzelhandelskauffrau
verheiratet, eine Tochter und eine Enkeltochter

Seit 1970 in Schwieberdingen

2009 bin ich von Ihnen in den Gemeinderat gewählt worden. Dort bin ich in den Arbeitskreisen "Familienfreundliches Schwieberdingen", "Verwaltung und Finanzen", "Umwelt und Technik" und "Zweckverband Hardt- und Schönbühlhof" tätig.


Aus ganzem Herzen werde ich mich für eine gute Zukunft von Schwieberdingen einsetzen. Mein persönliches Motto ist: "Nur gemeinsam sind wir stark".

Listenplatz 5: Alfred Selker

 

IT-Ingenieur
verheiratet, 2 Kinder
Seit 1979 in Schwieberdingen

Im TSV-Schwimmen war bzw. bin ich ehrenamtlich tätig (Kassierer, Betreuer, Kassenprüfer, Helfer). Das Rad- und Fußwegenetz sowie aktive Freizeit-Angebote begleite und benutze ich aktiv. Gerne stelle ich meine betriebswirtschaftlichen Erfahrungen für Schwieberdingen zur Verfügung.


Meine Motivation ist: "Eine Steuergeld-Verschwendung à la Hallenbad darf nie wieder passieren". Eine innovative Verwaltung mit offener Kommunikation und frühzeitiger Bürgerinformation liegt mir am Herzen. Klare Pflichtenhefte und Prioritäten mit Abschätzung von Kosten-Nutzen und Risiken der Vorhaben zur Entscheidungsfindung (Einsatz unserer Steuergelder) stehen für mich im Vordergrund. Zudem bedarf die Haushaltsdisziplin der Mitwirkung aller Bürger. Deshalb möchte ich völlig unabhängig zu bisherigen Fraktionen mit der ABG-Liste und neuen Ideen die Gemeinde unterstützen.

Listenplatz 6: Magdalena Schützinger

 

Inhaberin und Leiterin Pflegedienst
ledig
Seit 1989 in Schwieberdingen

Ich bin in Schwieberdingen aufgewachsen und bereits hier in den Kindergarten und in die Schule gegangen. Ich finde es einfach gut, dass die Bürger mehr in Entscheidungen einbezogen werden sollen. Aus meinem Beruf weiß ich, wie wichtig Gespräche und der Austausch zwischen Menschen sind. Deshalb möchte ich mich im Besonderen für die Bereitstellung von Informationen einsetzen, damit Schwieberdingen die richtigen Entscheidungen treffen kann.

Listenplatz 7: Uwe Girrbach

 

Kriminalbeamter
verheiratet, 3 erwachsene Kinder, 4 Enkelkinder
Seit 33 Jahren in Schwieberdingen

Sportlich war ich einige Jahre beim TSV Schwieberdingen aktiv.


Die Ziele der ABG Schwieberdingen haben mich überzeugt, mich für einen parteilosen Verein politisch zu engagieren. Vorrangig sind für mich die derzeit aktuellen Themen, wie Kindergartenneubau, "Hallenbadlösung", "Bruckmühlenlösung" sowie der Ausbau des Gewerbegebiets. Darüber hinaus möchte ich mich im Themenbereich Kommunale Kriminalprävention engagieren.

Listenplatz 8: Jan Benz

 

Industriemechaniker

beschäftigt seit 1996 bei der Robert Bosch GmbH

ledig
Seit 08.08.1988 in Schwieberdingen

Der heutige Informationsfluss ist enorm, aber wichtiger denn je. Dies haben auch vermehrt Institutionen und Unternehmen erkannt. Sie befragen Ihre Belegschaft und binden Ihre Mitarbeiter aktiv ein, um vorhandenes Potential frei zusetzen. Niemand anderes, als die Betroffenen selbst können ein so unmittelbares Feedback geben. Nur mit Ihren Stimmen ist das auch in Schwieberdingen möglich.


Bedenken Sie bitte:

Der Gemeinderat stellt die Vertretung der Gemeindebürger (kommunale Volksvertretung) dar. Bei keiner anderen Wahl, ist die Nähe zum "Volksvertreter" so unmittelbar vorhanden.

Lassen Sie sich von mir/uns überzeugen. Vielen Dank!

Listenplatz 9: Cord Erben

 

Versuchstechniker
verheiratet, 3 Kinder
Seit 38 Jahren in Schwieberdingen

Informationen zu Projekten aus der Gemeindearbeit sollten klar verständlich für alle Schwieberdinger Bürger jederzeit zur Verfügung stehen. Jeder sollte die Möglichkeit haben, sich schnell und unkompliziert zu informieren um sich seine eigene Meinung bilden zu können. Mit der ABG möchte ich mich hierfür einsetzen.

Die Meinungen der Schwieberdinger Bürger sollten bei Entscheidungen mehr berücksichtigt werden (Thema Hallenbad, Turnhalle , Kindergarten, Schule).

Listenplatz 10: Géza Töreky

 

Servicetechniker
ledig
Seit 1987 in Schwieberdingen

Ich bin aktiv im Arbeitskreis "KKP" (Arbeitskreis Kommunale Kriminalprävention) und im Verein "Für uns". Zudem bin ich der Pate vom Schlosshof.


Mit der ABG möchte ich folgendes erreichen:

1. Bürgernähe zu der Gemeindeverwaltung fördern

2. Den Versuch wagen, dass die Gemeindeverwaltung offener gegenüber den Bürger wird

Ich fühle mich in Schwieberdingen sehr wohl und es gibt viele kulturelle Angebote in Schwieberdingen und in der direkten Umgebung.

Listenplatz 11: Thomas Kaden

 

Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik
verheiratet, 2 Töchter
Seit 1996 in Schwieberdingen

Ich arbeite als Ingenieur bei der Firma Bosch. Meine Familie und ich haben uns vor einigen Jahre bewusst für Schwieberdingen entschieden, weil die Gemeinde all das bietet, was ein zufriedenes Leben in einer Gemeinde ausmacht. In den letzten Jahren ist etwas Sand ins Getriebe gekommen. So war es oft nicht nachvollziehbar, wie in Schwieberdingen Entscheidungen getroffen wurden. Fehlende Transparenz war somit einer der Hauptgründe, weshalb ich Mitglied der ABG geworden bin und weshalb es aus meiner Sicht wichtig ist, eine weitere Kraft im Gemeinderat zu haben. Ich möchte nicht nur darüber reden, sondern möchte mich aktiv einbringen. Dabei sind mir Themen wie: Einbeziehung der Bürger, transparente Darstellung von Entscheidungen, Erhalt und Nutzung von öffentlichen Gebäuden für uns Schwieberdinger (z.B. Hallenbad, Turn- und Festhalle) und die Ansiedlung/Förderung des Mittelstandes wichtig.

Listenplatz 12: Steve Zunker

 

selbständiger Mechatronik-Techniker
In einer langjähringen Beziehung

Seit 10 Jahren im Landkreis

Ich bin staatlich geprüfter Techniker für Mechatronik und zertifizierter Ausbilder. Seit 4 Jahren arbeite ich selbstständig im Maschinenbau. Schon von Berufswegen her bin ich immer im Kontakt mit Menschen und das möchte ich im Gemeinderat fortsetzen. Mit Menschen, für Menschen etwas bewegen. Mir persönlich liegen zwei Themen besonders am Herzen. Zum einen möchte ich mehr Alternativen und Möglichkeiten für die Kinder und Jugend in Schwieberdingen schaffen, denn in diesem Bereich gibt es meiner Ansicht nach einigen Nachholbedarf. Zum anderen möchte ich ein Schwieberdingen in dem sich "jeder" an den Themen beteiligen kann (wenn er dies möchte) und Informationen erhält die Ihn interessieren. Neue Ideen und Ansätze von Schwieberdinger Bürgern müssen aufgenommen, ernsthaft bearbeitet und damit eine Chance auf Umsetzung haben. Ich lebe seit nunmehr 10 Jahren in diesem wundervollen Landkreis und möchte hier auch nicht mehr weg. Um nun auch Einfluss darauf nehmen zu können, wie die Dinge in unserer schönen Heimat laufen, stelle ich mich zur Wahl.

Listenplatz 13: Alexandra Wölfler

 

Krankenschwester
verheiratet, 2 Kinder
Seit 2005 in Schwieberdingen

Ich bin aktives Mitglied beim TCS (Tennisclub Schwieberdingen).


Mir ist ein lebenswertes und einladendes Schwieberdingen sehr wichtig.

Seit 2006 bin ich beim örtlich ansässigen Pflegedienst Schützinger beschäftigt. Durch meinen Beruf und meine Überzeugung, dass Generationen voneinander profitieren, engagiere ich mich gern für ein Mit- und Füreinander von Jung und Alt.

Listenplatz 14: Silvia Till

 

Bankfachwirtin
verheiratet
Seit 2001 in Schwieberdingen

Ich bin Mitglied beim Tennisclub Schwieberdingen und bin dort derzeit Kassenprüfer.


Angeregt durch die Diskussionen, die im Zusammenhang mit der Bürgermeisterwahl aufkamen, wuchs der Wunsch in mir, mehr für Schwieberdingen zu tun. Die ABG stellt für mich die Möglichkeit dar, ein moderneres Schwieberdingen zu bekommen, bei dem der Bürger im Mittelpunkt steht und die Informationen in beide Richtungen fließen. Ich sehe die neuen Medien als Chance mehr Menschen aktiv erreichen zu können. Ich möchte mich dafür einsetzen Anregungen der Bürger aufzunehmen und auch einzufordern, um unser Zusammenleben noch schöner zu gestalten.

Listenplatz 15: Peter Klassen

 

Informatiker i.R.
geschieden, drei Töchter, ein Sohn
Seit 1986 in Schwieberdingen

Ich war 40 Jahre bei IBM in Stuttgart in der Software-Entwicklung und CIO für IT-Arbeitsplatzausstattung für den deutschsprachigen Raum. Seit 1999 bin ich im TCS und seit 2002 dort aktiver Mannschaftsspieler.


Meine Intention ist es nicht große Politik zu machen, ich möchte mich aber dennoch in das Gemeinwesen mit Rat und Tat einbringen. Von großer Bedeutung ist mir, dass aktuelle Informationen aus den Gremien und dem Gemeinderat über Pläne und Vorhaben inkl. der Beschlüsse der Bürgerschaft nicht vorenthalten werden. Mir ist ebenso die Erhaltung und Erweiterung sportlicher sowie sozialer Einrichtungen zur Stärkung des Gemeinwohles wichtig - Identifizierung mit "unserem Schwieberdingen"!

Listenplatz 16: Veronika Cokesen

 

Briefzustellerin
verheiratet, 5 Kinder, 1 Enkelkind

Bei meiner täglichen Runde komme ich mit vielen Menschen ins Gespräch. Ich weiß, dass es eine große Unzufriedenheit mit der Politik in Schwieberdingen gibt. Man kann sich aber nicht immer nur beklagen, sondern muss auch etwas tun. Aus diesem Grund möchte ich etwas bewegen und stelle mich zur Wahl in den Gemeinderat. Denn von hier aus kann ich mit der ABG meine Ideen umsetzen.

Listenplatz 17: Werner Konrad


Entwicklungsingenieur i.R.
geschieden, 2 Kinder

Seit 1975 in Schwieberdingen

Ich habe bis zu meiner Rente als Entwicklungsingenieur bei Bosch gearbeitet und erfreue mich in meinem Ruhestand vor allem an meinem Enkel, der Fliegerei, dem Basteln,…. Ich wohne seit 1975 in Schwieberdingen und habe noch den Bürgermeister Hermann Butzer erlebt.

Nicht nur durch die Nähe zu Bosch macht Schwieberdingen attraktiv. Alles, was ich zum Leben benötige kann ich hier finden. Angefangen von den Lebensmitteln, über Ärzte bis hin zum regen Vereinsleben.

Für Schwieberdingen ist es an der Zeit, dass die Bürger informiert werden. Von Anfang an und nicht erst nach getroffener Entscheidung. Deshalb habe ich mich entschieden für den Gemeinderat zu kandidieren.

Listenplatz 18: Yvonne Weih


Diplom-Betriebswirtin Marketing (FH)
verheiratet, 2 Kinder

Seit 1983 in Schwieberdingen

Meine Motive bei der ABG:

1. Mehr Bürgerbeteiligung

2. Eine bessere Integration des Hardt- und Schönbühlhofs (Beispielsweise sind die aktuellen Busverbindungen für Schulkinder unzureichend. Kinder kommen morgens zu spät an und müssen mittags lange auf den Bus warten. Hier könnte ein Ortsverkehr Abhilfe schaffen.)

3. Eine bessere Einbindung der Jugend, beispielsweise über einen Jugendgemeinderat oder über Umfragen an Jugendliche was ihrer Meinung nach verbessert werden könnte (bspw. Freizeitangebote).

Herzlichen Dank an alle Kandidaten und an alle Wegbereiter...!

Nächste Termine

 

Mo. 19.11.2018  19:30 Uhr

ABG Jedermann-Treffen

Mehrzweckraum Rathaus

 

Mi. 21.11.2018  16:00 Uhr

Verbandsversammlung Gruppenklärwerk Talhausen

Sitzungssaal Spitalgebäude Markgröningen

 

Mi. 21.11.2018  19:00 Uhr

Öfftl. Gemeinderatssitzung

Ratssaal Rathaus

Besucherzähler

I mog Schwieberdinga saubr! 2018

Baustellenbilder satt ...

Neubau KiTa Oberer Schulberg
Sanierung Ortsdurchfahrt: Umleitungsstrecken / Beschilderung
Sanierung Ortsdurchfahrt: Bauabschnitt 1
Sanierung Ortsdurchfahrt: Bauabschnitt 2
Sanierung der Ortsdurchfahrt: Bauabschnitt 3
Sanierung der Ortsdurchfahrt: Bauabschnitt 4
Sanierung der Ortsdurchfahrt: Bauabschnitt 5

ABG Jahrbuch 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aktive Bürgergemeinschaft Schwieberdingen e.V.
Werden auch Sie aktiv!